Herzlich willkommen auf den Seiten der Forscherdatenbank der Bergischen Universität.

Mit dieser können Sie nach einzelnen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie nach deren Forschungsschwerpunkten (in Schlagworten) und Kontaktdaten recherchieren.

Ausblick: Für die bestehende Forscherdatenbank wird zurzeit an einer Erweiterung gearbeitet, damit auch Geräte, Verfahren und Methoden, die in den verschiedenen Forschungsgruppen in Anwendung kommen, dargestellt werden können. Voraussichtlicher Start der neuen Version (Forscherdatenbank 2.0):
4. Quartal 2016.

Bedienungshilfe:
• Wenn Sie im Feld „Schlagwortsuche“ sofort auf „Ergebnis anzeigen“ drücken, erhalten Sie eine alphabetische Aufzählung aller bisher eingetragenen Wissenschaftler (mit Link auf deren Kontaktdaten und Forschungsschwerpunkte).

• Wenn Sie im Feld „Schlagwortsuche“ einen bestimmten Begriff eingeben (z. B. „Sicherheit“), werden alle die Wissenschaftler aufgelistet, bei denen das Wort „Sicherheit“ innerhalb der angegebenen Forschungsschwerpunkte auftaucht.

• Wenn Sie das Feld „Abteilung“ öffnen, erhalten Sie einen Überblick über die vorliegenden Fachgebiete. Wählen Sie hier einen Begriff aus (z. B. Elektrotechnik) dann erhalten Sie nach Betätigen des „Ergebnis anzeigen“-Button eine Übersicht aller eingetragenen Wissenschaftler.

• Wenn Sie nach Wahl der „Abteilung“ (z. B. Elektrotechnik) das Feld „Forschungsschwerpunkte/Stichwörter“ öffnen, erscheint eine alphabetische Liste aller zu den bereits eingetragenen Wissenschaftlern gehörenden Stichworten. Durch Auswahl eines Begriffes erreichen Sie über „Ergebnis anzeigen“ die entsprechenden Forscher.

Viel Erfolg bei Ihrer Suche wünscht Ihnen Ihre Bergische Universität.

Bitte haben Sie bei Ihrer Suche etwas Geduld. Die Ladezeiten der einzelnen Seiten betragen jeweils einige Sekunden.
Danke.

• Die Schlagworte sind in deutscher und in englischer Sprache hinterlegt.
   Bitte wählen Sie entsprechend:

Wenn Sie in unserer Datenbank nicht fündig werden sollten, können Sie sich gerne an den Leiter unserer Wissenschaftstransferstelle wenden.

Sie erreichen ihn wie folgt:
Dr. Peter Jonk
Tel.: 0202 / 439 – 3040
Fax: 0202 / 439 - 3205
Mail: jonk{at}uni-wuppertal.de