Der 4. Bergische Innovations- und Bildungskongress wird am 20. November 2017 in Remscheid stattfinden

 

 

 


 

 

3. Bergischer Innovations- und Bildungskongress

Wissenschaft und Wirtschaft im Dialog (v.l.n.r.): IHK-Präsident Thomas Meyer, Keynotespeaker Prof. Dr. Thomas Müller-Kirschbaum, NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze, Solingens Oberbürgermeister Tim Kurzbach, IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Wenge, Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch und Prof. Dr.-Ing. Anke Kahl, Prorektorin für Planung, Finanzen und Transfer der Bergischen Universität.

 

 

2. Bergischer Innovations- und Bildungskongress

Solingens Oberbürgermeister Norbert Feith, GFBU-Beirat Dipl.-Ing. Rüdiger Theis, Wissenschaftsministerin Svenja Schulze, Preisträger Prof. Dr.-Ing. Hartmut Beckedahl, Henning Kleemann, Geschäftsführer der Bielefelder Firma Asphalt Kleemann, Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch, GFBU-Vorsitzender Prof. Dr. med. Johannes Köbberling und IHK-Präsident Thomas Meyer (v.l.n.r.). Fotos Günter Lintl

 

 

1. Bergischer Innovations- und Bildungskongress

Bergische UniversitÀt Wuppertal

Bergischer Innovations- und Bildungskongress

Campus Freudenberg, 18.11.2011

 

 

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Dr. Peter Jonk
Wissenschaftstransferstelle
Gebäude: B.07.09
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Tel.: 0202 / 439 - 28 57

jonk{at}uni-wuppertal.de