Kooperationsvertrag mit der IHK

 

Um die Entwicklung des Bergischen Städtedreiecks hin zu einer dynamischen und zukunftsfähigen Wirtschafts- und Wissensregion weiter voranzutreiben, haben die Universität Wuppertal und die Industrie- und Handelskammer Wuppertal – Solingen – Remscheid Ende 2008 eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung verabschiedet. Diese sieht u. a. eine verstärkte gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit für ein Studium an der Bergischen Universität sowie Aktivitäten, welche auf eine engere Bindung der Absolventen an Unternehmen der Region hinzielen, vor. Auch der Transfer und die systematische Suche nach möglichen Kooperationsformen und gemeinsamen Projekten von Wissenschaft und Forschung mit der regionalen Wirtschaft liegen im Focus dieser Vereinbarung.

Als äußerst gelungene Beispiele für die Umsetzung dieser gemeinsamen Verlautbarung seien der „Bergische Innovations- und Bildungskongress“, die „Exkursionswochen“ sowie die „Forscherinnen- und Forscherdatenbank“ genannt.

 

 

 

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Dr. Peter Jonk
Wissenschaftstransferstelle
Gebäude: B.07.09
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Tel.: 0202 / 439 - 28 57

jonk{at}uni-wuppertal.de